Frohe Ostern

Erster Tag im Urlaub. Die Wetter Aussichten sind verheißungsvoll. Zumindest für die nächsten Tage.

Ostern steht vor der Tür. Die Osterhasen auch. Ich habe sie auf meinem Morgen Spaziergang gesehen. Wir bereiten heute alles vor. Eier färben. Das ganze Programm. Die Kinder freuen sich schon wie Bolle.

Bolle. Woher kommt das Wort eigentlich. Ich glaube aus einem Berliner Volkslied. Über die Reise eines vergnügten Berliner. Ich nehme an, er freute sich gerne. Wie Bolle halt.

Ich freue mich auch. Das ich meine Knochen heute früh aus dem Bett geschoben habe. Über den Kaffee im stehen, dass ich vor Sonnenaufgang raus komme. Das Licht. Wie Bolle. Ich weiß nicht wie Bolle sich freut. Ich weiß wie ich mich freue. Ein misanthropisches freuen. Kein Mensch weit und breit. Nur der Osterhase und ich. Da freu ich mich. Wie Oli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen