Herbstbaum im Nebel

Mit dem Einrichten unseres Wohn-, Kamin- und Esszimmer sind wir fast fertig. Gute Teamarbeit zwischen meiner Frau und mir. Sie hat das meiste ausgesucht und ich hab arrangiert und getüddelt.

Jetzt hat alles seinen Platz und nun können die Bilder ran. Bilder geben den Räumen Persönlichkeit. Und Bilder haben wir zu maß. Ein Hobby Fotograf bewaffnet mit einem Foto-Drucker sollte nicht unterschätzt werden. Aber langsam mit den wilden Pferden. Weniger ist mehr. Jedes Bild braucht seinen eigenen Tanzbereich um zu wirken. Die Wände haben jeweils ihr eigenes Thema mit ein zwei Bilder in DIN A3. Das reicht und die Auswahl gestaltet sich nicht einfach.

Viele tolle Bilder sind einfach gar nicht für den Druck geeignet und wirken nur über einen Screen auf Social Media.

Bei der Auswahl der Bilder ist aufgefallen, dass ich fast keine Landschaftsbilder in Porträtformat habe. Warum eigentlich nicht? Gerade Porträtformat in 3:4 finde ich klasse. 2:3 kommt mir irgendwie zu lang gezogen vor. Das ist das native Sony Sensor Seitenverhältnis (3:2 Landscape).

Normalerweise bin ich mit einem Tele 35-150 f/2.0-2.8 unterwegs oder einem 150-500er f/5-6.7. Das 28-75er f/2.8 und 17-28er f/2.8 sind zwar immer dabei, werden aber selten genutzt.

In meiner Reihe gestern habe ich einfach mal alles anders gemacht wie sonst. Ich habe ausschließlich mit dem 17-28mm f/2.8 Weitwinkel bei fast immer 17mm im Portrait Modus mit 3:4 Crop gearbeitet. Bildinformationen des gesamten Sensors gehen dabei zum Glück nicht verloren. Beim Importieren in Lightroom ist der Bildausschnitt nur schon auf 3:4 gesetzt. Ich finde den 3:4 Portrait Modus ziemlich sexy und werde das in Zukunft nun wohl öfter mal machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen